Programm für Schulklassen

Eine Abwechslung zum gewöhnlichen Lern-„Alltag“ bietet das Heinrich-Schliemann-Museum Schulklassen verschiedenster Jahrgänge.

Es können Führungen durch das Museum gebucht werden. Darüber hinaus gibt es diverse museumspädagogische Angebote. Hier werden die Schüler in bestimmte Themengebiete der antiken Zeit eingeführt, anschließend dürfen sie sich dann im praktischen Teil selbst erproben.

Auswahl der Themen:

1.       Schliemanns Kindheit in Ankershagen
2.       Wann war die erste Misswahl der Welt?
3.       Pferdegeflüster
4.       Antike Kinderspiele
5.       Göttersprechstunde
6.       Kinderolympiade
7.       So ein Theater …
8.       Mosaik – eine wenig gewürdigte Kunst

Das Heinrich-Schliemann-Museum kommt auch für verschiedenste Projekte an die Schulen in der Region.

Anmeldung:

Tel.: 039921 3252
E-Mail: info@schliemann-museum.de