Open-Air-Kino im Museumspark

Am Samstag, den 14.08.2021, wird unser Museumspark ab 20 Uhr zum Open-Air-Kino!

Gemeinsam mit dem Kino Latücht aus Neubrandenburg zeigen wir den kanadisch-deutschen Katastrophenfilm aus dem Jahr 2014. Umrahmt von einer fiktiven Liebesgeschichte rekonstruiert der Film die Ereignisse rund um die Vernichtung der römischen Stadt Pompeji durch den Ausbruch des Vulkans Vesuv im Jahr 79 n. Chr.. Ein bildgewaltiges Spektakel mit bester Besetzung: Kiefer Sutherland als Senator Corvus u.v.m.

Ab 21 Uhr beginnt der Einlass für 7 Euro pro Person und Sie können es sich auf unseren Stühlen oder selbst mitgebrachten Picknickdecken und Liegen bequem machen. Unser Bistro bietet kleine Picknicktüten und Snacks an.

Alle Open-Air-Kinobesucher haben vorab zwischen 20 und 21 Uhr die Möglichkeit unsere Dauerausstellung rund um das facettenreiche Leben des Troja-Ausgräbers Heinrich Schliemann zu besichtigen. Damit stimmen Sie sich perfekt auf das Kino-Erlebnis ein!