Amerika-Fest

So., 18.09. Amerika Fest ab 11 bis 20 Uhr

Dem Kosmopoliten Heinrich Schliemann auf der Spur versetzen wir den Museumspark in amerikanisches Flair. Ein bunter Familientag erwartet alle Besucher. Vielfältige Aktionen für Kinder, wie Goldwaschen, Basteln eines Marterpfahls, bunter Trommeln und Geschichten aus dem wilden Westen stehen auf dem Programm. Eine Lesung der besonderen Art bietet Barbara Ortwein. Sie liest aus ihrem historischen Roman „Zwischen den Welten und nie mehr zurück“ welcher über die Auswanderungswelle 1844 nach Amerika berichtet, begleitet mit Live-Musik aus dieser Zeit.

Programmüberblick (Änderungen vorbehalten)

Spiel und Spaß für Groß und Klein von 11-18 Uhr

> Western-Hüpfburg
> Bogenschießen
> Bastelaktionen mit Trommeln, Sandbildern, Traumfängern und Marterpfähle gestalten.
> Kinderschminken und verschiedenste Mitmachaktionen
> lauscht Geschichten unterm Tippi-Zelt aus der Zeit des „Wilden Westen“

Außerdem:

11:00 Uhr           Lesung “Aus dem Amerika-Tagebuch Schliemanns“ (unter Vorbehalt)
13:30 Uhr           „Müritzer Eagles“ Line-Dance Gruppe aus Röbel
14:30 Uhr           Lesung mit Live-Musik der Autorin Barbara Ortwein „Zwischen den Welten und nie mehr zurück“
16:00-20 Uhr     „Groovin Berries aus Rostock – Live Musik (Mix aus Jazz, Funk, Rock, Reggae und Blues) lädt zum Hören und Tanzen und Mitwippen ein

Landestypische Speisen: Burger-Truck und Bratwurst vom Grill. Das Museumscafé ist geöffnet und bietet Kaffee und Kuchen.

Eintritt: 8 Euro (inkl. Museumsbesuch) Erw. / 4 Euro (Kinder)

 

 

Cookie Einwilligung