Griechisches Fest am 17.07. von 10 bis 18 Uhr

Das traditionelle Griechische Fest im Schliemann-Museum Ankershagen lockt am Sonntag, den 17.07.2021, von 10 bis 18 Uhr wieder mit zahlreichen Attraktionen für die ganze Familie: Kreativstände, Schminkstation, Puppenspiel und vieles mehr warten auf alle Kinder. Bildershow und Lesung, Dauer- und Sonderausstellung im Museum und eine Führung durch die Dorfkirche gehören ebenso zu den vielfältigen Programmpunkten des beliebten Festes. Griechische Spezialitäten und Live-Musik von Konstantinos Manolis sorgen zudem für mediterrane Stimmung, die an diesem Tag durch den idyllischen Park rund um das Museum verströmt wird. Zudem bietet eine kleine Händlermeile Kunsthandwerk und Besonderes.

Eintrittspreise: Erwachsene 8 Euro, Kinder 5 Euro

Das Programm im Überblick (Änderungen vorbehalten):

ab 10 Uhr             Griechische Live-Musik mit Konstantinos Manolis & Partner

10-18 Uhr             Rundgang durch die Dauerausstellung und Sonderausstellung „Schliemann und Virchow“

                            Verschiedenstes Kunsthandwerk

                            Kinderschminken, Kreative Bastelwerkstätten und Aktionen für Groß und Klein, u.a. vom Kunsthaus Neustrelitz und den „Dünnhäutigen Figuren“ von Stephan Raetsch

                            Unterschiedlichste Aktivstationen rund um die Antike Uhr

10:30 Uhr             Bildershow mit „Griechischen Impressionen“ mit Rainer Hilse

11:00 Uhr             „Das Patentierte Krokodil“ Theater mit Puppen, Apparaturen und Fundstücken mit Stephan Raetsch*

12-13 Uhr             Stelzenlauf „Peer Plexo vom Exo“ mit Uwe Albrecht

13:30 Uhr             Lesung aus „Die Weltgeschichte für Kinder“ von Georg Ludwig Jerrer, gelesen von Peter Voppmann*

15:30 Uhr             „Der gestiefelte Kater“ ein Puppenspiel mit Uwe Albrecht*

16:00 Uhr             Bildershow mit „Griechischen Impressionen“ mit Rainer Hilse

16:30 Uhr             Kirchenführung

Impressionen der Griechisches Feste in Ankershagen

Cookie Einwilligung